20.04.2018 – Gute Nachrichten: Strom für „Centre Béthel“

    Frankfurt/Tschad – Das Bildungszentrum „Centre Béthel“ im Tschad muss sich um ihre Energieversorgung keine Sorgen mehr machen. Seit Mitte März sorgt eine 31 kWp große Solaranlage auf dem Dach für ausreichend Strom und finanzielle Entlastung. Initiiert wurde das Projekt von dem katholischen Hilfswerk missio, SolarKapital und IBC Solar. Ein Großsponsor ist daneben Innogy. Dank gilt auch den privaten Spendern aus dem SolarKapital-Umfeld.

    Motiviert durch die gelungene Zusammenarbeit, unterstützt SolarKapital nun ein weiteres vergleichbares Projekt in Budjala/Republik Kongo. Hier kommt es ebenfalls zu häufigen, oft Tage andauernden Stromnetzstörungen, von denen die gesamte Diözese betroffen ist. Auch für dieses Projekt sind direkte Spenden möglich. Ansprechpartnerin für dieses Projekt ist Angela Mispagel, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.