02.04.2013 - Genehmigungsstopp für neue PV-Anlagen in Griechenland

    Event Bild
    In Griechenland wurde ein Genehmigungsstopp für Photovoltaik-Anlagen ausgesprochen. Dies sieht ein Maßnahmenpaket des griechischen Ministeriums für Umwelt, Energie und Klimawandel (YPEKA) vor. Demnach werden keine neuen Anträge auf Erzeugerlizenzen und Anschlussangebote für PV-Anlagen angenommen. Zudem werden die Garantiepreise für Solarstrom um bis zu 46 % gekürzt. Bereits am Netz angeschlossene Anlagen sind hiervon nicht betroffen. SolarKapital sieht in dem Maßnahmenpaket die Chance einer weiteren Aufwertung der bereits bestehenden Anlagen.